TV Olten

Turnverein Olten (TV Olten)

 

Gegründet 1859

Mitglieder ca. 900

Verbände STV und SOTV

Solothurner Turnverband

 

Zu den Gründerzeiten widmete sich der TV Olten ausschliesslich dem Turnen. Er entwickelte sich jedoch rasch zu einem polyvalenten Sportverein der sich stets den neuen Gegebenheiten anpasste. Es entstanden einzelne Gruppen und Riegen, was auch einzelne Abspaltungen zur Folge hatte. Aus der Fussballgruppe, der Ski- und Handballriege entwickelten sind eigenständige örtliche Vereine. Auch mehrere Fasnachtszünfte sind aus dem Turnverein entstanden.

In den sechziger Jahren hat der TV Olten die heutige Struktur in den Bereichen Sport, Fitness und Freizeit erhalten. Neben den Ballsportarten Faust- und Volleyball, dem Männerturnen, dem Ringen und der Leichtathletik finden sich interessante Angebote aus dem Freizeit- und Breitensportbereich: Laufsport, Wandern, Biken und Turnen für Alle. Nachdem 2010 der Damenturnverein geschlossen in die neu gegründete Damenriege gewechselt ist, kann man sich im TVO je nach Vorliebe in reinen Damen- und Männergruppen, aber auch in gemischten Gruppen sportlich betätigen. Als Jugendförderung in der Stadt Olten organisiert und betreut der TV Olten ein Kinder-und Jugendturnen.

Der TV Olten will einerseits den traditionellen Sportarten und dem traditionellen Vereinsleben verbunden bleiben, anderseits aber neue Trends im Sportbereich und im Vereinsleben in seine Ziele mit einbeziehen. Er will sich damit bei einer breiten Bevölkerungsschicht als junger, dynamischer und moderner Sport- und Freizeitclub für alle profilieren. Dazu sorgt er für ein gutes gesellschaftliches Vereinsleben und eine umfassende Nachwuchsförderung.